Thema: "Heisse Serien"

Zurück zur Auswahl-Seite

Autor: "Inchen"  

 

 

Überraschung - Flotter 3er - Teil 2

Es ist Freitagabend. Ich kann mich noch gut an letzten Freitag erinnern. Mal schauen, ob er wirklich wieder da ist. Auf die angekündigte Überraschung bin ich schon sehr gespannt. Schon von weitem sehe ich den Transporter am Straßenrand geparkt. Ich nähere mich langsam. Wo ich das Fahrzeug aus der Nähe sehe werde ich doch ein wenig nervös. Die Tür geht auf und ER lächelt mich an. Ich steige ein. Hinter ihm in der Ecke sehe ich eine große Tüte mit Kondomen. „Hast du was größeres vor?“ frage ich.

„Lass dich überraschen“ ertönt eine rauhe Stimme hinter mir. Eine unheimlich erotische Stimme, die mir unter die Haut geht. Ich drehe mich um und sehe in ein paar braune Augen. „Er sieht gut aus“ denke ich. Er kommt näher und küsst mich leidenschaftlich, während sein Kumpel mit einer Hand unter meinen Rock geht. Überrascht schaut dieser mich an, da er bemerkt hat, dass ich gar keinen Slip trage. Irgendwie habe ich geahnt, dass heute nichts „normal“ laufen wird.

„Die geile Sau ist unten ohne“ entfährt es ihm. Sein Kumpel schaut auf und lacht „da haben wir ja ein böses Mädchen eingefangen. Wir werden es dir anständig besorgen. Den Abend wirst du so schnell nicht vergessen.“ Übrigens ich heiße Tim“ sagt der braunäugige. „Und ich bin Tom“ sagt der Süße, den ich letzte Woche kennen gelernt habe. Die beiden ziehen mich aus. Tims Zunge führt in meinem Mund einen wilden Tanz auf, während er sein Hemd aufknöpft und die Hose öffnet. Dann führt er meine Hand in seine Hose. War Tom letzte Woche schon sehr gut gebaut – in dieser Hose steckt noch mehr. Mit einer Hand streift Tim seine Hose ab und Tom zieht sich ebenfalls aus.

Tom spreizt meine Oberschenkel auseinander und beginnt meine Pussy zu lecken. Tim wedelt mit seinem Schwanz vor meinem Mund herum. Ich versuche danach zu schnappen, aber es will mir einfach nicht gelingen, da er ihn immer wieder wegzieht. „Los du Schlampe, schnapp ihn dir“ grinst er frech. Das hätte er nicht sagen dürfen. Bevor er sich versieht krallen sich meine Hände in seine Arschbacken und ziehen ihn zu mir heran. „ja nimm ihn du geile Sau. Tom hat gesagt du bist Meisterin im blasen. Zeigst mir“ Beim Anblick dieses geilen dicken und sooooo langen Schwanzes kann ich gar nicht anders. Ich fange an daran zu lecken und zu saugen. So tief wie Toms geht er aber nicht in mein gieriges Fickmaul, weil er einfach zu dick ist. Ich lecke an Tims Rute und sauge an seinen Eiern während Tom mich mit seiner Zunge in Ekstase versetzt.

Tim nimmt sich ein Kondom aus der Tüte und streift es über. Er legt sich auf den Rücken und sagt zu mir „komm reite mich“. Tom kniet sich neben Tim, so dass ich seinen Schwanz blasen kann. Oh man ist das geil. „Ob die Stute wohl schon von zwei Schwänzen richtig eingeritten wurde?“ fragt Tim. Ich verneine, da ich es noch nie mit zwei Männern gemacht habe. Auch Tom streift sich ein Kondom über. Tom kniet sich hinter mich und greift meinen Arsch mit seinem Geilteil an. Er fickt mich geil und hart, während Tim von unten immer wieder kraftvoll zustößt. Ich bin kurz davor zu kommen, wie Tom plötzlich seinen Schwanz zurückzieht. Tims Stöße werden langsamer. „weiter, fickt mich ihr geile Böcke“ stöhne ich. Ah, was ist das denn, Tom steckt seine Rute ebenfalls in meine Pussy und beide ficken mich immer schneller und härter. Das Sandwich war ja schon geil, aber das hier ist unbeschreiblich. Mit einem lauten Aufschrei komme ich und kurz danach kommen auch Tim und Tom.

Tom legt das Gummi zur Seite und legt sich vor mir hin. „Los, du geile Sau, leck ihn sauber“. Ich knie mich neben ihn und …. Ja er schmeckt so herrlich. Ich bin so vertieft, dass ich gar nicht darauf achte, was Tim jetzt macht. Er hat sich hinter mich gesetzt und massiert mit zwei Fingern meine Pussy. Nach kurzer Zeit nimmt er den dritten und vierten Finger hinzu. Auf einmal schiebt er mir seine ganze Faust rein und fingert mich geil. Toms Schwanz ist gerade mal ganz sauber, wie ich auch schon ein zweites Mal an diesem Abend komme.

Tom lacht mich an „na habe ich zu viel versprochen?“ „Nein, hast du nicht. So was geiles habe ich noch nie erlebt“ Tom zwinkert Tim zu „habe dir doch gesagt, die Braut ist soooo heiß.“

„Oh ja, heiß, geil und kann das nächste Treffen kaum erwarten.“ Schmunzel ich.

Teil 1     Teil 2     Teil 3     Teil 4     Teil 5          Zurück zur Auswahl-Seite

 

 


free page hit counter